Hühner-Impfung

Ab diesem Jahr bieten wir regulär zwei Impftermine für die Impfung gegen Newcastle Disease und Infektiöse Bronchitis an.

An jedem Termin erfolgt eine Lebendimpfung gegen Newcastle Disease und Infekiöse Bronchitis über das Trinkwasser. 6 Wochen später erfolgt eine zweite Impfung mit einem inaktivierten Impfstoff ebenfalls gegen Newcastle Disease und Infekiöse Bronchitis, der jedem einzelnen Tier per Injektion verabreicht werden muss. Durch dieses Impfregime erhalten die Tiere einen einjährigen Impfschutz und müssen nicht alle 6 Wochen mit dem Lebendimpfstoff vakziniert werden.

Die aktuellen Impftermine entnehmen Sie bitte der Rubrik "Aktuelles" oder informieren sich in unserer Praxis.

Verbindliche Anmeldungen nehmen wir gerne telefonisch unter 02243-2343 entgegen.

Ein individueller Impftermin ist möglich, da eine Impfflasche jedoch 1000 Impfdosen enthält und nach Anbruch nicht aufbewahrt werden darf, müssten wir die gesamte Flasche berechnen.

Für die Trinkwasser-/Lebendimpfung müssen die Tiere 2 Stunden vorher dursten.

Bei der Wiederholungsimpfung bitten wir Sie die Tiere für uns greifbar z.B. im Stall zu halten.